IBA statt BQL

Aus BQL wird ab dem Schuljahr 2019/20 IBA („Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung“)!

Aktuelle Informationen zu den neuen Bildungsgängen finden Sie hier in Kürze.

Berufsqualifizierender Lehrgang im Bereich Gastgewerbe und Hauswirtschaft

ibqlEinjähriger Lehrgang (BQL)

Mit dem Lehrgang können Sie Ihren schulischen Abschluss verbessern. Sie erwerben berufliche Grundkenntnisse und bereiten die Aufnahme einer Berufsausbildung oder Tätigkeit im Berufsfeld Gastgewerbe und Hauswirtschaft vor.

 

kueche-3sAusbildung in der Lehrküche

Wissenswertes zum Berufsfeld Gastgewerbe und Hauswirtschaft

In diesem Bereich steht hauswirtschaftliches Können und der Umgang mit Kunden im Vordergrund. Zu ihm gehören unter anderem folgende Berufe

  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Beikoch/Beiköchin

 

 

 

 

Inhalte und Ablauf der Ausbildung

Fachpraxis: Kochen in der schuleigenen Lehrküche, Wäschepflege, bildnerisches und dekoratives Gestalten
Fachtheorie: Hauswirtschaft, Ernährung, Gesundheitslehre und Service
Betriebspraktika: 2 x 3 Wochen (November und März)
Ablauf/Sonstiges:
  • Fachtheorie und Fachpraxis sind eng verzahnt, die Ausbildung erfolgt schwerpunktmäßig zur zielgenauen Vorbereitung auf die Berufe Fachkraft im Gastgewerbe, Beikoch/Beiköchin und Sozialassistent/-in.
  • weitere Projekte: Verarbeitung von Gartenerzeugnissen und von Honig für den Verkauf, im Winter werden Nistkästen für diverse Vogelarten (wie z.B. Meisen, Eulen) aber auch für Fledermäuse gebaut

 

 Stundentafel BQL Gastgewerbe und Hauswirtschaft

Berufsfeldbezogener Unterricht

Fachpraxis

Wochenstunden

12

Fachtheorie

4

Berufsfeldübergreifender Unterricht

Deutsch

 


2

Englisch

2

Mathematik

2

Wirtschafts- und Sozialkunde

2

Informationstechnik

2

Sport

2

Förderunterricht

2

Gesamt:

30 Std.

 

Die Ausbildung im Überblick

Bildungsgang:

Berufsqualifizierender Lehrgang (BQL)

Einjähriger Lehrgang im Bereich Gastgewerbe und Hauswirtschaft zur Vorbereitung auf die Aufnahme einer beruflichen Ausbildung oder Tätigkeit

Ziel der Ausbildung:

Erweiterung der Allgemeinbildung, Erfahrungen mit den Anforderungen von Beruf und Gesellschaft sammeln, Erwerb des einfachen oder erweiterten Hauptschulabschlusses

Dauer der Ausbildung:

1 Jahr

Abschluss:

einfacher oder erweiterter Hauptschulabschluss

Voraussetzungen:

keine besonderen Voraussetzungen erforderlich
Ansprechpartner:

Sekretariat der August-Sander-Schule

Naglerstraße 1-3

10245 Berlin

Bewerbung: Persönliche Anmeldung ab Februar eines Jahres
Bewerbungsunterlagen:
  • Anmelde- und Leitbogen der abgebenden Schule
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Bei ausländischen Schülern/Schülerinnen: Pass
Download: Flyer zum Bildungsgang

 

 

Zum Seitenanfang