Mathematik

Das Fach Mathematik wird an der August-Sander-Schule in allen Bildungsgängen der Berufsvorbereitung, der Berufsschule sowie der Berufsfachschule praxisorientiert unterrichtet.

Inhalte

In Anlehnung an die von der Kultusministerkonferenz ausgewiesenen Kompetenzbereiche für Mathematik stehen folgende Schwerpunkte im Vordergrund:

  • Grundlagen (Begriffe, Rechengesetze, Runden, Grundrechenarten)
  • Umrechnungen von Maßeinheiten (Längen, Flächen, Zeit)
  • Flächen (Quadrat, Rechteck, Dreieck, Kreis)
  • Volumen und Umrechnung der dazugehörigen Maßeinheiten (Würfel, Prisma, Zylinder)
  • Zweisatz-, Dreisatz-, Prozentrechnung
  • Gleichungen umstellen
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Diagramme

Die Inhalte werden dabei in den verschiedenen Bildungsgängen auf unterschiedlichen Niveaustufen vermittelt, vertieft und die entsprechenden Kompetenzen weiterentwickelt.

Unterrichtsorganisation

In der Berufsvorbereitung sind für die Klassen im Fach Mathematik zwei Lehrkräfte verantwortlich. Die Schülerinnen und Schüler werden teilweise im Klassenverband, teilweise differenziert in kleinen Gruppen unterrichtet. Somit kann auf verschiedene Lernausgangslagen unterschiedlich eingegangen werden.

 

Zum Seitenanfang