Fairtrade-School

Renate Künast trifft Fairtrade-Team der August-Sander-Schule

2015 04 17 kuenast sAm Freitag, den 17.04.2015, war es endlich soweit: Der lange ausstehende Termin mit der Vorsitzenden des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz Renate Künast (ehemalige Bundesministerin, Bündnis 90/Die Grünen) fand statt.

In der frühlingshaft dekorierten und passend zum Thema ausgestalteten Caféteria traf sich die frühere Ministerin mit den Mitgliedern des Fairtrade-Schulteams (Schüler/-innen und Lehrer/-innen der SozAss 13.1 und 13.2), um über Möglichkeiten und Grenzen der Schule, der Schüler/-innen und der deutschen und europäischen Politik zu diskutieren, den fairen Handel voranzutreiben.

Auch Herr Caspari von Fairtrade Deutschland war zugegen und steuerte einige Anregungen und Unterstützung bei. Die Teilnehmer tauschten Erfahrungen und Hoffnungen aus und brachten einander die jeweiligen Arbeitszusammenhänge näher.

Im Anschluss daran gab es ein selbst gekochtes, leckeres und faires Mittagessen, das Frau Wolpert mit dem Team gezaubert hatte. Hier waren nun auch alle Mitglieder unserer Schulgemeinde willkommen und hatten die Möglichkeit, unseren berühmten Gast persönlich kennenzulernen. Es entwickelten sich noch einmal rege Diskussionen (z. B. über Bushido) und nette Gespräche, es wurden sogar Selfies mit Frau Künast gemacht.

Ein bunter Vormittag ging zuende mit teilweise erstaunten Kommentaren: „Die ist ja gar nicht wie so 'ne Politikerin. Die is ja voll nett...", „Ich hab fast alles verstanden!" und dem gegenseitigen Versprechen, sich gerne und bald wiederzutreffen und diese fruchtbare Verbindung weiter aufzubauen. Vielen Dank, Frau Künast, und bis bald!

Tanja Kunzmann

 

Siehe auch:

Auszeichnung: Wir sind erste Fairtrade-School Berlins!

 

Bildnachweis
Alex de Mirelle, August-Sander-Schule 2015