Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg

2020 10 schorni 1sSchorni, das Nussketier

Unser fotogenes Eurasisches Eichhörnchen „Schorni“ ist meistens zur Vor-/Mittagszeit am Pergola-Eingang in der Persiusstraße unserer Gartenarbeitschule zu beobachten.

Schorni sammelt, besonders für harte Tage in der Winterzeit, Unmengen an Essbarem und vergräbt es naheliegend. Die Haselnussbäume sind seine Hauptumschlagsplätze zum Sammeln und falls es zu viele hohle Nüsse gibt, spurtet er zur nächsten Vogelvoliere, um dort ein paar Samen zu stibitzen.

Mit etwas Glück kann man Schorni und seine Nussketier-Freunde bei einem Rundgang durch unser grünes Paradies entdecken.

2020 10 schorni 2s

Wir freuen uns auf Ihren/euren Besuch!

Leon Meree
FöJ´ler der Gartenarbeitsschule

 

100 Jahre Gartenarbeitsschulen in Berlin

Die erste Berliner Gartenarbeitsschule ist schon 1920 in Neukölln gegründet worden und feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass veröffentlicht die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie eine Broschüre, in der sich die heute noch bestehenden Einrichtungen vorstellen.

Download
Berliner Gartenarbeitsschulen 1920–2020 – 100 Jahre grüne Lernorte in den Berliner Bezirken, 100 Jahre handlungsorientierter Unterricht

 

Bildnachweis:
© 2020 Frau Paetzold und Herr Diederich