Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg

2020 10 julchen 3sJulchen geht in den Ruhestand

Nach über 20 Jahren im Schuldienst durfte unser Pony Julia nun in den verdienten Ruhestand!

So viele Jahre war sie ein fester Bestandteil unserer Tiere, neben unserem Kaiman Elvis das Tier, das am längsten in der Gartenarbeitsschule beheimatet war.

Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg

2020 10 schorni 1sSchorni, das Nussketier

Unser fotogenes Eurasisches Eichhörnchen „Schorni“ ist meistens zur Vor-/Mittagszeit am Pergola-Eingang in der Persiusstraße unserer Gartenarbeitschule zu beobachten.

Schorni sammelt, besonders für harte Tage in der Winterzeit, Unmengen an Essbarem und vergräbt es naheliegend. Die Haselnussbäume sind seine Hauptumschlagsplätze zum Sammeln und falls es zu viele hohle Nüsse gibt, spurtet er zur nächsten Vogelvoliere, um dort ein paar Samen zu stibitzen.

Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg

2020 09 aktiventreffen 2020 arigos 2Aktive des Naturschutzbunds zu Gast

Das NABU-Aktiventreffen im Stadtbezirk Friedrichshain-Kreuzberg mit allen ehrenamtlichen Mitgliedern und UnterstützernInnen findet einmal im Jahr statt. In diesem Jahr wurde die "Grüne Oase im Hausermeer" - die Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg/Schulfarm August-Sander-Schule als Tagungsort ausgewählt.

Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg

2020 06 gas mohn 01sWildblumen­wiese

Die Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg/ Schulfarm August-Sander-Schule beteiligt sich am bundesweiten Pflanzwettbewerb - Wir tun was für Bienen!

 

Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg

2020 06 gas corona sCorona 1 Das Paradies ist abge­schlossen.

Natur ist für uns Menschen Bedürfnis und von existenzieller Bedeutung.

Mehrfach in der Woche besucht Frau Rüther, Keramikkünstlerin aus dem Kiez in unserer Nachbarschaft, seit Jahren die Gartenarbeitsschule Friedrichshain-Kreuzberg/Schulfarm August-Sander-Schule als Quelle ihrer Inspiration, wie sie selbst es immer sagt.

Sie ist der „Oase im Häusermeer“ sehr zugetan, im naturbezogenen wie im künstlerischen Sinne.

Erfahrungsbericht von einem Auslandspraktikum

2020 05 rmv gardasee sMit Erasmus+ nach Italien

Mein Name ist Rutderlyn Morrobel, ich bin 19 Jahre alt und ich komme aus der Dominikanischen Republik. Ich bin seit zweieinhalb Jahren in Berlin, Deutschland, und besuche zurzeit die August-Sander-Schule, um den eBBR zu erlangen.

Im November 2019 hatte ich dank Erasmus+ und über meine Schule die Möglichkeit, ein Praktikum in einem Kindergarten in Brescia (Italien) zu absolvieren; wo ich nicht nur über die Arbeit im Kindergarten etwas erfuhr, sondern auch mein Wissen über die italienische Kultur erweitern konnte.

Auslandspraktikum von Sozialassistentinnen

2Eras­mus-Aus­lands­prakti­kum in Island vom 16.02. bis 21.03.2020

Daria, Nabyla und Katharina* flogen am 16.02.2020 nach Island. Trotz Stürmen in Europa und Ungewissheit im Gepäck landeten wir sanft in Keflavik. Zuerst legten wir einen kurzen Zwischenstopp in Reykjavik ein. Dort angekommen erkundeten wir die Stadt und entdeckten viele kleine Läden, eine bunte Straße und eine beindruckende Kirche.

„Dein erster Tag“

2020 03 30 dein erster tagKosten­lose Infos zu Aus­bildung und Berufs­einstieg

Liebe Schülerinnen und Schüler,

auf der Seite: www.deinerstertag.de  findet ihr kostenlos, werbefrei und ohne Registrierung 23 kurze Lerneinheiten zum Thema Berufsausbildung, Bewerbung und Beruf:

Appell Corona-Virus

Corona-VirusLiebe Schülerin, lieber Schüler,
auf Dich kommt es jetzt an!

Die aktuelle Corona-Krise betrifft uns alle, aber gerade Du bist jetzt wichtig:

  • Hilf mit, die Verbreitung des Corona-Virus zu verringern! Auch wenn es schwer ist... Verabredungen mit Freunden solltest Du im Moment einfach lassen! Du gehörst zu der Gruppe, die das Virus durch die vielen Kontakte zu Freunden extrem einfach verbreiten kann. Corona-Parties oder Gruppen-Treffs solltest Du verhindern.

10.–14.02.2020

2020 02 bristol 00Fahrt nach Bristol

Am 10.02.2020 ging es für acht Schülerinnen und Schüler der IBA-Lehrgänge und BiQ-Klassen Richtung England und Wales. Frisch erholt aus den Winterferien trafen wir uns am Flughafen Schönefeld, um unseren Flug nach Bristol in Südwestengland anzutreten.

Zum Seitenanfang