Kooperation mit Polizeiabschnitt 51

2013-02-11 koop polizei 1s 2013-02-11 koop polizei 3s
Leiter Abschnitt 51, Herr Perrey, und Schulleiter, Herr Gleisberg

Am 12. Februar 2013 haben der Leiter des Abschnitts 51 der Berliner Polizei, Herr Perrey und unser Schulleiter Herr Gleisberg eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben.

In dieser heißt es:

„Die August-Sander-Schule und der Abschnitt 51 streben eine auf Dauer angelegte Zusammenarbeit an, um sich als Kooperationspartner bei ihrer Arbeit gegenseitig mit dem Ziel zu unterstützen, die Entwicklung der Schüler zur Gewaltfreiheit, Toleranz und Mitmenschlichkeit zu fördern sowie das Klima in der Schule und in ihrer Umgebung zur Vermittlung einer demokratischen Grundhaltung zu begünstigen und zu verbessern.

Durch gemeinsame Anstrengungen der Kooperationspartner soll den Jugendlichen/ Kindern beim Erwerb sozialer und fachlicher Kompetenzen zur Bewältigung gegenwärtiger und künftiger Lebensaufgaben geholfen werden. Hierzu bekennt sich die Schule offen gegen Gewalt und die daraus resultierenden Phänomene. Eine abgestimmte schnellstmögliche Reaktion ist ein maßgebliches Element der Kooperation."

In seinen einleitenden Worten wies Herr Gleisberg auf die bereits seit langem bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den beiden Präventionsbeauftragten des Abschnitts 51, Herrn Roloff und Herrn Ambros, und unserer Sozialpädagogin Frau Oldörp hin.

An dem Treffen nahmen auch der zuständige Dienstgruppenleiter Herr Knorr und unsere Schulsprecherin Frau Flehmer teil.

2013-02-11 koop polizei 2s

 

Im Anschluss an den „offiziellen" Teil kam es zu einem regen Gedankenaustausch, den Herr Perrey so zusammenfasste: „Polizeiarbeit und Arbeit als Lehrer – beides ist auch immer Sozialpädagogik."

A. Kloke

 

 

Bildnachweis

© 2013 A. Kloke, August-Sander-Schule

Zum Seitenanfang