Schulsozialarbeit an der August-Sander-Schule

Die sozialpädagogische Arbeit an unserer Schule möchte den Schülern helfen ihre Persönlichkeit zu stärken, sie zu eigenverantwortlichem Handeln befähigen sowie auf die berufliche Qualifizierung und das Leben vorbereiten.

Das heißt,

  • gemeinsam mit allen anderen Akteuren im Umfeld Schule die Schüler fit für das Arbeitsleben zu machen, sie in der Übergangsphase von der Schule in die Berufsausbildung zu begleiten;
  • sie umfasst sozialpädagogische Angebote zur Berufsvorbereitung und schulischen Berufsausbildung, mit Hilfe von Maßnahmen zur individuellen Beratung und Unterstützung der Schüler; dabei fordern und fördern wir jeden in seinen sozialen, personalen, methodischen und fachlichen Kompetenzen;
  • wir geben Hilfe zur konstruktiven Konfliktbewältigung und Streitschlichtung;
  • die sozialpädagogische Einzelberatung steht im Mittelpunkt: Freiwilligkeit, Vertrautheit und Prävention sind besondere Wesensmerkmale; Beratungen zu persönlichen, familiären und schulischen Problemen mit präventiven Angeboten;
  • wir treten als Krisenmanager bei Schulverweigerung und Schulmüdigkeit auf; Kooperation mit und Vermittlung zu spezialisierten Einrichtungen.

Weitere Angebote:

  • Beratung, berufliche Lebenswegplanung
  • Praktikumsbegleitung
  • schulpflichterfüllende Werkstattangebote
  • Arbeit mit Schulverweigerern und Schulschwänzern
  • Moderation zwischen Schule und Eltern
  • fachliche, regionale Vernetzung, kontinuierliche, verlässliche Zusammenarbeit → wirkungsvolle Basis einer Kooperation

Ansprechpartnerin:

 

Frau Oldörp (Dipl.-Sozialpädagogin)

Offene Sprechzeiten:

 

Täglich in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr für SchülerInnen, LehrerInnen im Raum A 210

Zusätzliche Termine:

 

Beratungsgespräche außerhalb der regulären Sprechzeiten bitte persönlich oder telefonisch mit Frau Oldörp abstimmen

unter Tel. 030 - 29 36 276 14 (Büro der Schulsozialarbeit)

Berufstätige Eltern können nach ihren zeitlichen Möglichkeiten auch spätere Gesprächstermine in den Nachmittagsstunden vereinbaren.

 

Siehe auch:

Zusätzliche Beratungsangebote an der August-Sander-Schule finden Sie auf der Seite Beratung.

 

 

Zum Seitenanfang