Klasse BQ AG-1

00 work for peaceJobday 2014 für Work for Peace (w4p)

Mir hat der Jobday sehr viel Spaß gemacht. Ich war froh, dass ich helfen konnte.

Der Jobday hat mir Spaß gemacht, weil ich was Gutes tun konnte. Ich habe im Bereich Lüftungstechnik gearbeitet. Lieben Gruß Duane F.

An einem Tag 4 bis 6 Stunden arbeiten, im Zeitraum von 7:00 bis 20.00 Uhr. Viel Energie und Kraft aufbringen. Auf hart erarbeitetes Geld verzichten. Wer macht denn so etwas???

Am Jobday haben Schülerinnen und Schüler der Klasse BQ AG-1 der August-Sander-Schule nicht an sich gedacht, sondern an Kinder aus Afrika, denen es schlecht geht. Sie haben selbständig Betriebe gesucht, bei denen sie gegen eine Spende arbeiten konnten, haben dort freiwillig geholfen, z. B. beim Rasenmähen, Beete pflegen, Popkornmachen.

01 work for peace-s02 work for peace-s

Insgesamt haben sie fast 200,- Euro erarbeitet, die wir Work for peace (W4P) mit einem symbolischen Scheck überreichen konnten. Das war für sie Ehrensache, denn schließlich sind wir eine ausgezeichnete Friedensschule. Davon profitieren auch die Schüler in Seminaren, die von W4P durchgeführt werden, z. B. zum Thema „Land- und Wasserraub".

Dieser Jobday hat mir gefallen, weil es ein gutes Gefühl war, nicht für mich sondern für arme Kinder zu arbeiten. Ich habe an diesem Tag selber was dazu gelernt. Ich war im Bereich Gartenbau. W4P hilft armen Kindern. ZACK, ZACK"
Lieben Gruß Kevin P.

 03 work for peace-s04 work for peace-s

Bleibt zum Schluss: DANKE zu sagen, an die großzügigen Spender, die fleißigen Schüler und an W4P für die gute Zusammenarbeit!

Fr. Preller

 

work-4-peace
work4peace – die Schüleraktion für Afrika

Unter dem Motto work4peace organisiert der Weltfriedensdienst seit 2005 die Schüleraktion für Afrika. Gemeinsam mit inzwischen 75 Berliner Schulen!

Der Weltfriedensdienst e.V. ist eine friedens- und entwicklungspolitische Nichtregierungsoranisation. In Afrika, Lateinamerika, Asien und im Nahen Osten unterstützen wir seit über 50 Jahren Initiativen und Projekte, in denen Menschen aktiv und selbstbestimmt an der Verbesserung ihrer Lebens- und Umeltbedingungen arbeiten.

www.wfd.de/work4peace

 

 

Bildnachweis:
© 2014 Preller, August-Sander-Schule