Sport

Der Sportunterricht soll die Schülerinnen und Schüler zu einem bewussten Umgang mit ihrem Körper sowie zu einem fairen Miteinander erziehen.

Im Vordergrund steht neben der Vermittlung von sportmotorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten die Gesundheitserziehung und das soziale Lernen.

Das Sportkollegium der August-Sander-Schule besteht aus 2 Lehrerinnen und 3 Lehrern, die alle eine Sportlehrerausbildung absolviert haben und regelmäßig an Sportfortbildungen teilnehmen, so dass neue Unterrichtskonzeptionen Einzug in den Sportunterricht erhalten.

sporthalle1    sportteam1

Die Schule verfügt über eine eigene Sporthalle mit Kraftraum und Gymnastikraum. Die Ausstattung der Räume lässt die Durchführung aller großen und kleinen Mannschaftssportarten sowie der Individualsportarten zu.

Im Sommer steht ein Sportplatz mit Laufbahn, Kunstrasenplatz, Mehrzweckplatz, Weitsprunggrube und Kugelstoßringen zur Verfügung.


Zum Seitenanfang